GoverBreak Köln

GoverBreak Köln, die Zweite

Doch, GoverBreak ist gut ins Jahr 2015 gestartet. Das erste GoverBreak Köln war trotz der ersten Grippewelle mit 8 TeilnehmerInnen eine gute Basis für einen persönlichen Austausch. Und während sich zwischenzeitlich das GoverBreak Berlin (am 6. Mai) füllte, fand auch ein erstes Treffen in Bonn statt (mit dem Schwerpunkt Open Data). Und nun freuen wir uns, Ort und Termin für das zweite GoverBreak Köln bekanntgeben zu können.

GoverBreak Köln

Update (13.04.2015): Leider müssen wir mangels ausreichender Teilnehmerzahl das nächste GoverBreak in Köln absagen. Wir suchen aber natürlich nach einem neuen Termin fürs nächste Treffen in Köln. 🙂

Zum zweiten GoverBreak Köln treffen wir uns am 15. April 2015 von 8:30 bis 10:00 Uhr im Lokal K, Hackländerstr. 2, 50825 Köln-Ehrenfeld (Nähe Haltestelle „Leyendeckerstr.“).

Im Lokal_K sind wir Selbstversorger, d.h. für Kaffee und Tee ist gesorgt. Und auch einen Schwung Croissants werden wir bereitstellen, diesmal versuchsweise auf Spendenbasis 😉

Für das GoverBreak Köln ist die Anmeldung kostenlos über das nachfolgende Anmeldeformular oder direkt über Eventbrite möglich. Vormerken ist aber natürlich auch via Facebook-Event möglich: Facebook.

GoverBreak? Was ist das eigentlich?

Das GoverBreak ist ein informelles Frühstücks-Meet-up und richtet sich vor allem an Mitarbeiter in Behörden, Ämtern, Institutionen und anderen öffentlichen Einrichtungen, die sich beruflich mit den Themen Social Media und digitaler Wandel beschäftigen – oder einfach dafür interessieren. Unser Ziel ist es, mit dem GoverBreak eine Plattform zur Vernetzung und zum gegenseitigen Austausch zu schaffen. Neben dem Kennenlernen geht es vor allem auch darum, aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen mit Gleichgesinnten aus der Region zu diskutieren.

Fortsetzung folgt

Weitere Termine – auch in anderen Städten und Regionen – werden 2015 folgen. Mehr dazu, wenn es soweit ist, natürlich hier im Blog, auf Twitter unter @GoverBreak, auf Faceboook oder über unseren Newsletter (siehe nachfolgendes Formular).


Newsletter-Abo


Photo credit: ggvic (CC BY 2.0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.